Über uns ...

Herzlich Willkommen bei der Fischveredelung Karg

Erfahrung ist unser größtes Kapital, die Weiher in Steinling und Breitenbrunn können nun auf ein über 40 jähriges Bestehen zurückblicken.

Was mit einer Leidenschaft unseres Vaters Willi begann, ist heute eine beliebte Adresse, wenn es um heimische Fischspezialitäten geht. Gespeist durch einen natürlichen Bachlauf der Siebenquellen, ist es möglich, unsere Forellen und Saiblinge ganzjährig mit frischem Quellwasser zu versorgen. In zwei Teichen wachsen so ökologisch Fische heran, welche sich durch hervorragende Qualität auszeichnen.

Die vier Karpfenweiher werden ebenfalls von einer kleinen Quelle versorgt.

Unser Schwerpunkt liegt darin, die Fische dem Endverbraucher küchenfertig oder geräuchert anzubieten.

Allein durch Mund zu Mund Propaganda können wir auf einen, immer größer werdenden, zufriedenen Kundenstamm von namhaften Gastronomen und privaten Genießern blicken.

Die frisch geschlachteten Oberpfälzer Fische werden in einer Lauge, Speisesalz und einer geheimen traditionellen Gewürzmischung, eingelegt und so zwischen 20 und 24 Stunden ziehen gelassen.

Nach dieser Prozedur werden die Fische kurz abgewaschen und zum Trocknen aufgehängt. Erst dann werden sie heiß im Buchen- und Erlenrauch geräuchert.

Nach einer Abkühlphase werden all unsere Fische einzeln Vakuumverpackt und sind somit, im Kühlschrank, mindestens 2 Wochen haltbar.

Im Durchschnitt wiegen die geräucherte Köstlichkeiten (ausser Lachsforelle) zwischen 300 g und 500 g